Blog

Start

Coaching

Newsletter

Kontakt

WdM

Workout des Monats - Mai 2014:

 

Suche Dir eine schöne, übersichtliche Strecke von einigen hundert Metern länge (der Kurs bei der Saisoneröffnung war 1,12 km lang). Ein Rundkurs ist empfehlenswert, weil Du dann zum Schluss die Kettlebell nicht mehr zurück schleppen musst. Übersichtlich sollte die Strecke darum sein weil es mit einer Kettlebell in der Hand etwas schwieriger ist als normal einem plötzlich auftauchenden Fahrradfahrer, Jogger oder anderem Gegenverkehr auszuweichen.

 

https://goo.gl/maps/dqarO

 

Das Workout ist einfach:

Trage deine Kettlebell einmal um Deinen Kurs (oder öfter wenn der Kurs recht kurz ist)

 

Die Regeln:

 

Erlaubt sind Waitors Walk, Rack Walk und Farmers Walk.

Achte auf Symmetrie bei den Walks und mach mit der stärkeren Seite nicht wesentlich mehr als mit der schwächeren.

Stell ab so oft Du willst...

und mach dann mit der anderen Hand:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

wechsle die Hand und geh weiter.

Mach Pausen nach bedarf.

Eine kleine Überlegung zum Volumen:

Du kannst Dir dieses Training beliebig leicht oder schwer machen. Die Folgende Tabelle gibt Dir einen Überblick (sie bezieht sich auf die Strecke der Saisoneröffnung 1,12 km ca. 1200 Schritte)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück...

 

Gesamt Schritte Schritte Sätze Reps Swing Reps Clean Reps Snatch
1200 50 24 360 240 120
40 30 450 300 150
30 40 600 400 200
20 60 900 600 300
Carry Übung Wiederholungen
Waitors Walk Snatch 5
Rack Walk Clean 10
Farmers Walk Swing 15